Lenz14b
HW3A6969
Geheimsspiel – 4
HW3A6923
Lenz16b
Geheimsspiel – 3
Eintagsfliege_II
Lenz20b
Geheimsspiel – 2
HW3A6913
Lenz12b
Geheimsspiel – 1
Theater STÜCKWerk RheinAhr e.V. – Wir bringen Theater in die Schule

Das [STÜCK]Werk RheinAhr ist ein 2015 gegründeter Verein für unterschiedlichste Theater- und Kulturprojekte.
Das Besondere daran? Wir bieten einen Teil unseres nach und nach wachsenden Repertoires als „bestellbares Angebot“. Was das heißt?

Ihnen gefällt eines unserer Stücke und Sie würden uns gerne für eine Aufführung in Ihrer Schule oder Ihrer Begegnungsstätte engagieren?  Melden Sie sich und wir kommen vorbei. Wir bringen alles mit, was wir brauchen. Sie sorgen nur noch für den Ort und das Publikum  – wir kümmern uns um den Rest. Kurz: Wir spielen Theater für Schulen und in Schulen, in Seniorenbegenungsstätten oder überall sonst, wo man uns gerne sieht – und das auf Bestellung.

Neben den „bestellbaren“ Stücken bieten wir auch regelmäßig Projekte für Theaterinteressierte an, sei es für Schulen, offene Jugendarbeit oder Quartiersarbeit.

Da das [STÜCK]Werk noch jung ist, ist unser Programmangebot noch begrenzt. Aber das nächste Stück ist in Arbeit und bald auch auf der Bühne zu sehen.
Interessiert? Mehr Infomationen zu unserem Angebot, den Stücken oder dem Verein finden Sie auf den nächsten Seiten.

Ihr [STÜCK]Werk-Team

Unser aktuelles Stück:

Suleyken - Beitragsbild

So zärtlich war Suleyken

Im Süden Ostpreußens, zwischen Torfmooren und sandiger Öde, zwischen verborgenen Seen und Kierfernwäldern waren die Masuren zuhause. Mittendrin, im irgendwo und nirgendwo Masurens lag das Dörfchen Suleyken, zu erreichen –  wie allerorten bekannt – mit einer Kleinbahn namens Popp, bequemer jedoch mit Fantasie…

So zärtlich war Suleyken“ ist Siegfried Lenz´zwinkernde Liebeserklärung an seine Heimat Masuren. In 20 Geschichten und Skizzen erzählt er von den Einwohnern Suleykens und seiner benachbarten Dörfer, von ihren Eigenarten und Liebenswürdigkeiten, von ihren Mühen und Freuden – und natürlich von den berühnmten Suleyker Schafen.

Vier dieser Geschichten wollen wir zeigen und Sie mitnehmen in die längst vergangenen Tage des zärtlichen Städtchens Suleyken.

Termine:

  • 28.10.2018, 16 Uhr, Evangelischer Gemeindesaal, 56170 Bendorf

© Copyright - Stueckwerk Rheinahr - Eifelweg 16 - 53424 Remagen